Vita

Steffen Büchner / stebü

  • Geboren am 14.02.63 in Dessau
  • Lebe in Dresden
  • Verheiratet, zwei Söhne
  • Mitglied im Neuen Sächsischen Kunstverein e.V.
  • Mitglied in der Künstlergruppe „Les Montmartrois de Leipzig-Prague-Dresden“
  • Ich mag Dinge, die eine Geschichte haben, ich mag Dinge, die Geschichten erzählen können.
  • Erinnerungen können verblassen, dann gilt es, die Geschichte neu zu interpretieren, den Neuinterpretationen neuen Raum zu geben.
  • Steine und Metalle, weggeworfen, liegengelassen, verloren, vergessen, diese scheinbar nutzlosen Dinge helfen mir dabei.
  • Aus dem vorhandenem disharmonischen Konvolut zu schöpfen, eine Einheit zu schaffen und zu einem Bild fügen, welches meinen momentanen Eindrücken entspricht, bzw. das Ergebnis einer intensiven Auseinandersetzung mit mir und dem Leben darstellt, ist ein spannender Prozess.
  • Das Foto der einzelnen Installation gibt meine Sichtweise auf die Arbeiten wieder, lässt aber auch Raum, dass sich eine andere Geschichte daraus entwickelt.
  • In der Malerei beschäftige ich mich mit dem mich Umgebenen; das sich stetig Verändernde ist sehr faszinierend für mich.
  • Ausgestellt in:
  • Dresden, Bremen, Magdeburg, Berlin, Cöthen, Gorgast/Brandenburg, St. Petersburg, Moskau, Winterthur/Schweizund andere Orte